Industrie 4.0

  Buchcover Handbuch Industrie 4.0 Urheberrecht: © Springer

Das Handbuch Industrie 4.0 bietet einen Gesamtüberblick über Fragestellungen aus Recht, Technik und Gesellschaft und schlägt zugleich Lösungen für die Praxis vor. Ausgangspunkt ist dabei das Recht mit seinen aktuellen Herausforderungen Zuordnung der Daten (Wem gehören sie? Regelungsabsichten der EU?), Datensicherheit, Datenschutz (Europäische Datenschutzgrundverordnung), Cyberangriffe, Wettbewerbsrecht (Zugangsansprüche gegen Monopolisten, zulässiger und verbotener Informationsaustausch, mögliche Kooperationen). Sodann werden Einzelbereiche von Industrie 4.0 (Internet of Production, Maschinenbau, künstliche Intelligenz, Elektromobilität, autonomes Fahren, Logistik und Verkehr, Medizin, Bauwesen, Energiewirtschaft etc.) in ihren Besonderheiten beleuchtet. Allgemeine Entwicklungen aus dem Management, der digitalen Transformation der Unternehmen und der Arbeitswelt sowie ethische Fragen schließen sich an.

Hier geht es zum Handbuch.